Dr. Ludwig Broers

1979-1981 2 Jahre Bundeswehr
1981-1986 Studium der Zahnmedizin an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster
1986-1988 Assistentszahnarzt in der Kieferchirurgischen Abteilung der Sophienklinik in Hannover
1990 Promotion zum Dr. med. dent.
seit 1986 diverse Fortbildungen im In- und Ausland, insbesondere in den Bereichen Implantologie, Parodontologie und Gnathologie, sowie Referententätigkeiten
seit 1988 Niederlassung in eigener Zahnarztpraxis in Oldenburg
seit 1988 Behandlungsschwerpunkt auf den Gebieten Implantologie, Prothetik, Kiefergelenkserkrankungen und Parodontologie
seit 1997 Erlangung des naturheilkundlichen Diploms in der Akademie für Naturheilkunde in derZahnmedizin
1998-2006 Gerichtsgutachter
seit 2001 Schwerpunkterweiterung auf dem Gebiet der Schlafmedizin Schnarchtherapie
seit 2002 Zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland
seit 2002

seit 2003

Curriculum DGI

Setzen von Keramikimplantaten

seit 2013 Zertifizierter CMD-Therapeut

Mitglied in zahnmedizinischen Gesellschaften und wissenschaftlichen Vereinigungen:

DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
BDIZ Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland
DPG Deutsche Parodontologische Gesellschaft
DGSZ Deutsche Gesellschaft schlaftherapeutisch tätiger Zahnmediziner
DGFDT Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie
DGI Deutsche Gesellschaft für Implantologie

Fachliche und Interessens-Schwerpunkte:

  • Implantologie
  • Kiefer- und Gesichtsschmerzen
  • Biologische Zahnmedizin
  • Funktionsstörungen
  • Hochwertiger Zahnersatz
  • Prophylaxe
  • Schnarchtherapie
  • Naturheilverfahren

Zertifikate:

taetigkeitsschwerpunktimpla

taetigkeitsschwerpunktcmd

zerfifikat-behandlung-schlafapnoe