keramikimplantate-swiss-dental-solutions-highres                                                                                                                                                   Foto: Swiss Dental Solutions

Titanimplantate

Titanimplantate sind dentale Implantate, die als künstliche Zahnwurzel in den Kiefer eingebracht werden. Titanimplantate haben sich seit Jahrzehnten bewährt. Bestehen keine Risikofaktoren, kann eine Implantation mit Titanimplantaten vorgenommen werden. Als Alternative zum Titan führen wir auch die Behandlung mit Keramikimplantaten durch.

Keramikimplantate

Mit über 18 Jahren bieten wir umfangreiche Erfahrungen mit Keramikimplantaten. Diese sind in Bezug auf biologische ganzheitliche Zahnmedizin eine zentrale Bereicherung der Therapie. Sie bestehen aus der komplett weißen Hochleistungskeramik Zirkonoxid und vereinen perfekt Biokompatibilität, Stabilität und Ästhetik.

Keramikimplantate bieten verschiedene Vorteile:

  • Ästhetik: kein dunkel durchschimmerndes Metall, die Keramikimplantate sind weiß
  • Gewebefreundlichkeit: weniger Anlagerung von Belägen und geringeres Entzündungsrisiko
  • Elektrisch neutral: Es gibt keinerlei Wechselwirkung mit anderen dentalen Werkstoffen
  • Sofortimplantation möglich: Sofortiger Ersatz direkt nach Zahnentfernung durch Keramikimplantate und provisorische Kunststoffkronen in einer einzigen Sitzung
  • Stabilität: Unsere Implantate haben dieselbe oder gar bessere Stabilität im Vergleich mit herkömmlichen Titanimplantaten
  • Keine Allergisierung: Es gibt keine Unverträglichkeiten oder Allergien